Reisefinder

 
Reisekalender

Venedig - "La Serenissima" - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.10.2018 - 28.10.2018
Preis:
350,00 € pro Person

AUF DEN SPUREN VON COMMISSARIO BRUNETTI

Hunderte von Brücken, verschlungene Kanäle und die mystische Stimmung der Stadt machen eine Reise nach Venedig zu einem wahren Erlebnis. Wandeln Sie mit uns auf den Spuren vergangener und glorreicher Zeiten der einstigen See- und Handelsmacht Venedig.

1.Tag, Freitag, 26. Oktober 2018
Braunau – Salzburg – Villach – Tarvis – Udine – Jesolo – Cavallino
Von Punta Sabbioni fahren wir mit dem Schiff nach Venedig. Bei einer Stadtführung gewinnen wir einen ersten Eindruck der Geschichte Venedigs. Unter anderem besichtigen wir den Dogenpalast und die Basilica San Marco.
Der elegante gotische Dogenpalast war ab dem 9. Jhdt. die offizielle Residenz des Dogen und beinahe 700 Jahre lang Regierungssitz der Republik Venedig.
Die Basilica San Marco schließt nördlich an den Dogenpalast an. Mit ihren byzantinischen Kuppeln und etwa 8.500 m² großen, glitzernden Mosaikflächen ist sie ein unvergesslicher Anblick.
Anschließend Rückfahrt mit dem Schiff nach Punta Sabbioni und Bezug der Zimmer und gemeinsames Abendessen in Cavallino.


2. Tag, Samstag, 27. Oktober 2018
Nach dem Frühstück begeben wir uns wieder über das Wasser ins Zentrum von Venedig.
Wir folgen heute Vormittag den Spuren von Commissario Brunetti.
Eigentlich gibt es ihn gar nicht und doch ist er wohl einer der berühmtesten Venezianer, zumindest für Krimifans.
Commissario Brunetti ist auch einer der besten Reiseführer Venedigs. Wer sich in der Lagunenstadt an die Fersen von Donna Leon’s Romanfigur heftet, erlebt die Serenissima wie ein echter Venezianer.
Am Nachmittag besuchen wir die Inseln Murano und Burano.
Per Dekret bestimmte Venedig 1291, dass alle Glasmanufakturen auf die Insel Murano anzusiedeln seien. Dies solle die Gefahr von Bränden mindern, vor allem aber das Ge-heimnis um die Kunst der Glasbläser schützen. Schon im 15. Jhdt. erreichten diese ein Niveau, das weltweit seinesgleichen suchte.
Das Inselchen Burano liegt im nördlichen Teil der Lagune, wo Festland, Sümpfe und Was-serarme ein schier unentwirrbares Durcheinander bilden. Noch heute lebt ein Teil der Bewohner Buranos von der Fischerei. Sehenswert sind vor allem die bunten Häuschen. Durch diese blauen, rosafarbenen, gelben und grünen Kleckse wirkt das Stadtbild freundlich und fröhlich.

3. Tag, Sonntag, 28. Oktober 2018
Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir die Heimreise nach Braunau an
 

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • 2 x Übernachtung in Doppelzimmern im Mittelklassehotel in Cavallino inkl. Halbpension
  • Deutschsprachige Reiseleitung am 1. Tag Nachmittag und am 2. Tag inkl. Eintritte bei Stadtführungen
  • Schifffahrten Punta Sabbione – Venedig und retour
  • Schifffahrt zu den Inseln Murano und Burano

Gutes Mittelklassehotel

  • Doppelzimmer pro Person
    350,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    375,00 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK