Reisefinder

 
Reisekalender

"Die Suche nach der Stillen Nacht" - 1 Tag

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.12.2018 - 16.12.2018
Preis:
33,00 € pro Person

Franz Xaver Gruber Historienspiel in Hochburg/Ach

Der Besucher wird beim Historienspiel in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied „Stille Nacht“ entstanden ist. Das Stück erzählt unter anderem auch von der Kindheit des Komponisten und über die schwierige Zeit als er heimlich Orgelunterricht nehmen musste.
In Oberndorf traf er mit Josef Mohr zusammen, der den Text von “Stille Nacht“ geschrieben hatte. Am Heiligen Abend 1818 wurde es in der Kirche von Oberndorf zum ersten Mal gesungen. Von da an reiste es um die Welt, doch die Namen der Schöpfer waren zunächst in Vergessenheit geraten. Eines Tages beauftragt der Hofmusikrat des Stiftes St. Peter in Salzburg den Sekretär, herauszufinden, wer das Lied komponiert hat.
Das Historienspiel und die Suche nach der Stillen Nacht begann.
Anschließend haben Sie noch Zeit den dazugehörigen Kunsthandwerkermarkt zu besuchen.


Sonntag, 16. Dezember 2018

 

Preis: € 33,-- pro Person inkl. Eintrittskarte

Beginn: 13.00 Uhr

Ein einzigartiges Erlebnis!
 

Tagesfahrt

  • Busfahrt incl. Eintritt
    33,00 €