Reisefinder

 
Reisekalender

BRATISLAVA - "Die elegante Metropole an der Donau" - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.05.2018 - 27.05.2018
Preis:
245,00 € pro Person

mit Besuch von Schloss Lednice  ---------------

 

Bratislava, auf deutsch Preßburg, ist eine der alten Metropolen Europas. Die Haupt-stadt der Slowakei ist nur ca. 60 km von Wien entfernt und liegt wie Wien an beiden Ufern der Donau. Die Stadt bezaubert mit ihren geschichtsträchtigen Gebäuden, ihrer Lieblichkeit und Eleganz. Bratislava gehörte bis 1918 zu Ungarn und war die Krönungsstadt der ungarischen Könige.

1.Tag, Samstag, 26.Mai 2018
Braunau – Wels – St. Pölten – Wien
Hier gehen wir an Bord des Twin City Liners und fahren auf der Donau nach Bratislava.
Bei einer Stadtführung durch Bratislava sehen wir u.a. die Burg, das Michaelertor, die Altstadt mit ihren schmalen romantischen Gassen, das alte Rathaus und den Martinsdom.
Bereits aus der Ferne sieht man die Burg, das Wahrzeichen Bratislavas auf den Felsen der „kleinen Karpaten“, die sich prachtvoll über der Stadt erhebt. Beim letzten großen Umbau im 18. Jhdt. wurde eine prachtvolle herrschaftliche Barockresidenz mit geschmackvollen französischen Gärten errichtet. Die Burg war Sitz ungarischer Könige, deren Kronjuwelen hier aufbewahrt wurden.
Das Michaelertor ist das einzige erhaltene Tor der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Die dreischiffige gotische Kathedrale des Hl. Martins ist die größte und bekannteste
Kirche der Stadt. Die goldene Krone auf der Turmspitze erinnert an die Krönung eines ungarischen Königs. In dieser Kirche wurde auch Maria Theresia zur Königin von Ungarn gekrönt.
Bratislava ist ein „Reich an Fontänen“. Überall in der Stadt findet man prächtige Springbrunnen.
Fahrt zum Hotel, Bezug der Zimmer, gemeinsames Abendessen

2. Tag, Sonntag, 27. Mai 2018
Nach dem Frühstück fahren wir nach Tschechien zum Schloss Lednice.
Das neugotische Schloss im weltbekannten Areal von Eisgrub-Feldsberg (Lednice-Valtice) wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Früher war es eine gotische Feste, die später zum Renaissance- und Barockschloss umgebaut wurde. Am Bau und der Gestaltung der Räume wirkten zahlreiche bedeutende Künstler und Architekten mit. Das heutige Aussehen des Schlosses Lednice im Stil der englischen Neu-gotik geht auf die Jahre 1843 bis 1850 zurück.
Bei einer Schlossführung besichtigen wir die Repräsentationsräume, die als Schauplatz unzähliger gesellschaftlicher Ereignisse und Bälle dienten. Wir werden u. a. durch die prachtvolle Eingangshalle, die chinesischen Zimmer, den Rittersaal und die Bibliothek mit der weltberühmten geschnitzten Wendeltreppe geführt.
Das prächtige Schloss ist von einem herrlichen Park mit romantischen Bauten (Minarett, Johannisburg, Apollotempel) und einem ausgeklügelten Netz von Teichen und künstlichen Inseln umgeben.
Wir fahren mit dem Schiff auf der Thaya durch das Schlossareal und den Auwald bis zum bekanntesten Bau im Schlosspark, dem Minarett, der als Aussichtsturm dient.
Anschließend Rückfahrt nach Braunau.
 

Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten!

 

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Fahrt mit dem Twin City Liner
  • 1 x Übernachtung in Doppelzimmern im 4*-Hotel in Bratislava inkl. Halbpension
  • Stadtführung in Bratislava
  • Eintritt und Führung Schloss Lednice
  • Schifffahrt auf der Thaya

 

4 - Sterne Hotel

  • Doppelzimmer pro Person
    245,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    275,00 €