Reisefinder

 
Reisekalender

IMPRESSUM

WEISS-REISEN
Industriezeile 44
A-5280 Braunau am Inn

Telefon: +43 (0) 7722 62991
Fax: +43 (0) 7722 62991-20

E-Mail: office@weiss-reisen.at

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
08.00 – 12.00 Uhr  
14.00 – 17.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 13.00 Uhr

 

BELGIEN's grüne Lunge - die ARDENNEN - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.08.2020 - 29.08.2020
Preis:
580,00 € pro Person

Zauberhaft, abwechslungsreich und sagenumwoben – so präsentiert sich die süd-belgische Landschaft mit der einzigartigen, herb-schönen Gebirgskette der Ardennen, den mittelalterlichen Dörfern, die sich in malerischer Panoramalage, mal auf einem Hügel thronend, mal in einem lauschigen Bachtal kauernd, befinden. Interessante Einblicke in das Leben längst vergangener Jahrhunderte gewähren imposante, meist in charmanten Orten gelegenen Schlossanlagen, Abteien, Klöster sowie Parkanlagen.

1.Tag, Mittwoch, 26. August 2020
Braunau –München – Stuttgart – Karlsruhe – Luxemburg - Anhée

2. Tag, Donnerstag, 27. August 2020
Nach dem Frühstück fahren wir zu einer der schönsten und interessantesten Gartenanlage Europas, den Wassergärten von Annevoie. Laubengänge, Blumengärten, Zierhecken, raffinierte Skulpturen, über 200 Jahre alte Blutbuchen, ein klassizistisches Schloss und vor allem das ewige Spiel des Wassers machen einen Besuch in Annevoie zu einem Erlebnis. Inmitten herrlicher, grüner Landschaft plätschert und sprudelt das Wasser aus 50 Brunnen, Fontänen und Kaskaden.
Wir fahren weiter zu einem der Höhepunkte einer Ardennenreise, zu den Grotten von Han-sur-Lesse. Eine über 100 Jahre alte Straßenbahn bringt uns zum Eingang der Tropf-steinhöhle. Geheimnisvolle Galerien mit filigranen Tropfsteinsäulen, Sintervorhängen und Kuppelsälen – die größte erreicht die Ausmaße einer Kathedrale – sowie ein unterirdischer Fluß werden von einer Beleuchtung mit tausenden LED-Lichtern eindrucksvoll in Szene gesetzt.
Im angrenzenden Wildtierpark machen wir eine Safaribus-Rundfahrt, bei der wir unter anderem geschützte Tierarten wie das Przewalskipferd und den Tarpan aus nächster
Nähe beobachten können.
Rückkehr zum Hotel, gemeinsames Abendessen


3. Tag, Freitag, 28. August 2020

Nach einem gemütlichen Frühstück besuchen wir heute eine der schönsten Städte in den belgischen Ardennen. Dinant, die sogenannte „Perle der Maas“, ist seit Jahrhunderten be-rühmt für seine kunstvollen Messing- und Kupferarbeiten, die Dinanderien. Unverwechsel-bar ist die Silhouette der Stadt wegen der überdimensionierten Zwiebelhaube der Stiftskir-che Notre Dame aus dem 13. Jhdt., die den bedrängend hohen Felsmauern zu trotzen scheint. Hoch über der Stadt thront die Zitadelle mit weitem Blick über die Stadt und das romantische Maastal.
Nach eine Stadtführung und der Mittagpause gleiten wir mit dem Ausflugsschiff auf der von schroffen Steilfelsen gesäumten Mass flussaufwärts zum Lustschloss Freyr. Auf der Fahrt können wir drei belgische Biersorten verkosten, während wir die Aussicht auf die berühmte Felsnadel Bayard und die wunderschöne Gartenanlage von Schloss Freyr genießen.
Rückkehr zum Hotel, gemeinsames Abendessen.

4. Tag, Samstag, 29. August 2020
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.
 

4 - Sterne Hotel

  • Doppelzimmer pro Person
    580,00 €
  • Einzelzimmer pro Person
    655,00 €
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK